Posts in Category: Deutschalnd

Juni und das Bokeh Monster

Nein, das „Bokeh Monster“ ist nicht verwandt mit dem fliegenden Spaghettimonster, es ist ein Pentacon 1:2,8 135mm in der Ausführung mit Vorwahlblende und 15 Blendenlamellen. Mehr dazu unten.

Nach einer nicht enden wollenden Zeit mit viel zu viel  Regen im Mai war es endlich mal wieder schönes Wetter. Also ab nach draussen!

Juni spielt

Juni spielt

„Juni“ ist da!

Nein, natürlich nicht der Monat, aber klein Juni, unser Enkelchen. Nach dem üblichen Behördenwahnsinn ist es uns gelungen, die kleine wenigstens mal für zweieinhalb Monate nach Deutschland zu holen. Nachdem Junis Mutter – oder die Tochter meiner Frau – momentan mit ihrem Studium beschäftigt ist, ist die Kurze bei uns gut aufgehoben.

Spekulationen, was die Kleine später mal beruflich machen wird sind ausdrücklich erlaubt! Hier bei der „Arbeit“ an meinem alten Amiga.

Juni @Work

Juni @Work

Schwarzweiss, Kodak BW400CN und Minox 35GL

Wie schon im Artikel „Lets go Black and White“ gesagt war das nicht der letzte Film.

Hier hatte ich auch die Minox dabei.

Blick richtung Bürgerseen Kirchheim Teck

Herbst in Schwarzweiß

Spaziergang an der Hahnweide. Bekannt durch die Oldtimer Fliegertreffen.